Bauhaus Summaery // Ausstellung

Repeat Datum: 
12. Juli 2018 - 11:00

4 Studentinnen der Fachbereiche Medien und Visuelle Kommunikation stellen 4 fotografische Positionen aus. Sie verschaffen einen Überblick über die Vielfalt fotografischer Ansätze an der Bauhaus Universität Weimar mit einem Fokus auf die weibliche Sicht auf bestimmte Themen.
Zu sehen ist eine freie Arbeit von Lotta Heise, in der sie sich fotografisch mit dem Thema medizinisch indizierter Schwangerschaftsabbruch auseinandersetzt. In ihren Bildern beleuchtet sie ihre sehr persönliche Sicht auf das Thema. Weiterhin werden 3 Master-Arbeiten gezeigt. Zum einen eine Auswahl von Fotografien aus dem Fotobuch HAUS+HÄNDE von Hilde Pank, in welchem sie sich mit dem Fotoarchiv ihrer Familie historisch und philosophisch auseinandersetzt. Sie kombiniert Archivmaterial mit eigenen Bildern. Außerdem wird Cathleen Guthmann Teile ihrer Abschlussarbeit zum Thema Ökonomisierung von Geburtshilfe zeigen. Hierfür arbeitete sie installativ mit Fotos, Objekten und Videos. Auch die Masterarbeit von Lusha Ye kombiniert Fotografien mit Videos. Unter dem Titel: Nur Plastik kann dich retten, setzt sie sich abstrakt künstlerisch mit Plastik - als Umweltproblem auseinander.

Zwischen 12. und 15.7.2018 können die Ausstellungen in der OMA besucht werden.