Piano Prayers - Klaviermeditationen

Repeat Datum: 
18. Februar 2017 - 20:15

Der in Berlin lebende Komponist und Ivan Sobolew bringt sein Format eines musikalisch-meditativen Raums in die OMA. Im Rahmen von CAN WE AFFORD A VISION teilt er mit uns seine Vision der unmittelbaren Begegnung mit sich selbst in der Improvisation. Mit Visuals, Malen, Bewegung und Tee.

 

>>>
Welche größte Vision deiner Selbst ist es, die du dir erlauben kannst? Verbinden wir uns zu sensiblen und starken Klavierklängen mit der schönsten Vision unserer selbst. Ivan Sobolew und seine Klavierimprovisationen laden uns mit Tee im OMA-Café auf diese sehr individuelle und doch gemeinsame Reise sein.
>>>

Das Konzert ist Teil des Austauschprojekts „CAN WE AFFORD A VISION“ zwischen OMA und Maison des Cinéastes (Nouakchott, Mauretanien). Ermöglicht durch das TANDEM-Programm von MitOst e.V. www.tandemforculture.org/programmes/tandem-shaml