Filmpremiere: Die Mäusevilla! Puppentrickfilm

Repeat Datum: 
11. Mai 2017 - 17:00

„Die Mäusevilla“ ist eine lustige und schwungvoll erzählte Mäusegeschichte über den turbulentenAlltag verschiedenster Mäuse. Ein leeres Haus, entdeckt von der kleinen grauen Feldmaus Fritzi, ist der Beginn einer stetig wachsenden Mäuse-Hausgemeinschaft.
Im alten Haus wird gehämmert, repariert, gekocht,
aber auch gespielt, gefeiert und getanzt.
In liebevollen Details zeigt Ute Heimann die bunte Palette eines WG-Alltags, in dem gestritten, sich versöhnt und sich gegenseitig geholfen wird. Kommuniziert wird in einer heiteren tierischen Fantasiesprache, untermalt von einer flotten Musik von Florens Meury.
Doch der friedliche WG-Alltag trübt sich ein, als Erwin – keinesfalls ein Mäuserich – im einträchtigen Mäusealltag auftaucht…..Die Lösung dieses Konflikts? Sie kommt aus einem Mäusekindermund…..
Die Geschichte dauert 20 Minuten und ist geeignet für Menschen ab 3 Jahren.

Der Film erlebt am 11.5.2017 um 19.00 Uhr seine Uraufführung in der „OMA“ oder „Other Music Akademie“ in Weimar, Kohlstraße 23. Zur anschließenden Premierenfeier gibt es Musik von „Evas Gartn“ aus Erfurt, zum bunten Buffet darf gern etwas mitgebracht werden.
Für die „Menschen ab 3“, die vielleicht 19.00 Uhr nicht mehr wach sind, gibt es 17.00 Uhr schon mal die Gelegenheit den Film zu sehen.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, aber wir würden uns eine Spende für den nächsten Puppentrickfilm wünschen, der bereits in Arbeit ist….

Ute Heimann
Holziwood-Studio e.V.
Other Music e.V.